Gesunde Süßigkeiten Teil II (selbstgemacht, schnell & vegan)

Im letzten Beitrag habe ich euch ja bereits ein paar meiner Lieblinge in Sachen „gekaufte“ Süßigkeiten vorgestellt. Den Beitrag findet ihr auch nochmal hier.

Heute geht´s  um Süßigkeiten, die ihr wirklich ganz schnell und easy Zuhause selbst machen könnt. Sie sind weder teuer, noch braucht ihr irgendwelche fancy Zutaten. Begnadeter Koch muss man auch nicht zwingend sein, denn gesund Naschen ist nämlich nicht so schwierig wie viele vielleicht denken.

Dafür habe ich mir eine Süßigkeit, die jeder wohl kennt, mal zur Brust genommen und mit gesunden Zutaten hergestellt. Es geht um Schokocrossies. Ja genau, die gehen auch mit guten, gesunden Zutaten.

 

Ihr braucht:

60 g Cornflakes (ungesüßt)
60 g Mandelstifte
200 g Schokolade (min 70%)
1 EL Kokosöl
1 TL Vanille
1 EL Ahornsirup

So geht´s:

  1. Die Schokolade und das Kokosöl vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen. Vanille und Ahornsirup unterrühren.
  2. Cornflakes und Mandelstifte bereitstellen, die geschmolzense Schokolade zufügen und gut mischen. Mithilfe eines Teeloffels kleine Häufchen auf ein Backpapier setzten und trocknen lassen.

Ich hoffe es schmeckt euch!

In Teil III zeige ich euch dann noch eines meiner liebsten Süßigkeiten-Rezepte, welches allerdings ein kleines bisschen aufwendiger, die Mühe aber absolut wert ist!




 

You need:
60 g cornflakes
60 g almond flakes
200 g dark chocolate (70% min.)
1 EL coconut oil
1 TL vanilla
1 EL maple syrup

How to do:

  1. First melt the chocolate with the coconut oil carefully over the water bath. Add vanilla and maple syrup and stir well.
  2. Put cornflakes and almond flakes in a bowl. Add melted chocolate and mix well. Put little balls on a baking sheet and let it complety dry.

Enjoy!

DSC_0280

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s